Clatronic BS 1285 User Manual Page: 6

Clatronic BS 1285 User Manual Page: 6
6
Übersicht der Bedienelemente
1 Luftschieber
2 Saugrohr, 2-tlg.
3 Ausblasöffnung
4 Tragegriff
5 I/O Ein-/Ausschalter
6 Motorgehäuse
7 Netzkabel
8 Ansaugöffnung
9 Schlauchanschluss
11 Laufrollen
13 Auffangbehälter
14 Bodendüse
15 Hebel für das Ein- und Ausfahren der Bürste
16 Verriegelung
17 Saugschlauch
18 Parkhilfe
Zubehör:
10 Bürstdüse
12 Fugendüse
Ohne Abbildung
Permanentlter (Trocken saugen)
Dichtungsring (Nass saugen)
Schutzlter aus Schaumstoff
Zubehör und Ersatzteile können Sie über unseren
Webshop beziehen:
www.shop.clatronic.de.
Anwendungshinweise
Bestimmungsgemäße Verwendung
Das Gerät ist nach seiner Beschreibung und den
Sicherheitshinweisen für die Aufgabe als Nass-/
Trockensauger bestimmt.
Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen zusätz-
lichen Anschluss mit Gebläsefunktion.
Jede darüber hinausgehende Verwendung gilt als
nicht bestimmungsgemäß und ist untersagt.
Montage der Rollen (11)
Bevor Sie das Gerät benutzen, befestigen Sie die Rollen
am Fuß des Auffangbehälters (13).
1. Öffnen Sie die beiden Verriegelungen (16).
2. Nehmen Sie das Motorgehäuse (6) vom Auffangbe-
hälter ab.
3. Stellen Sie den Auffangbehälter auf den Kopf.
4. Stecken Sie die Rollen mit den Stiften in die dafür
vorgesehenen Löcher bis zum Anschlag.
5. Drehen Sie den Behälter wieder um, so dass er auf
den Rollen steht.
Permanentfilter einsetzen (nur beim trocken Saugen)
Das Gerät verfügt über einen Permanentlter. Dieser ist
leicht einzusetzen und lässt sich reinigen.
Stülpen Sie den Gummirand des
Staubbeutels über den Rand des
Auffangbehälters. Er dient dem
luftdichten Verschluss des Motor-
gehäuses.
Schutzfilter aus Schaumstoff
Unterhalb des Motors bendet sich ein Schutzlter aus
Schaumstoff. Er wird gleichermaßen zum nass und
trocken Saugen benötigt.
Sofern noch nicht vorhanden,
stülpen Sie den Schutzlter über
den Ansaugkorb. Der Gummi
des Schutzlters muss straff am
Ansaugkorb sitzen.
Kontrollieren Sie regelmäßig den
richtigen Sitz und den Zustand
des Filters.
Motorgehäuse aufsetzen
HINWEIS: Dichtungsring
Wenn Sie den Permanentlter nicht verwenden,
bringen Sie immer den im Lieferumfang enthalten-
den Dichtungsring an. Stülpen Sie ihn über den
Rand des Auffangbehälters.
Achten Sie darauf, dass diese Gummidichtung
immer korrekt auf dem Rand des Behälters sitzt. Ist
dies nicht der Fall, geht Saugleistung verloren.
Richten Sie das Motorgehäuse so aus, dass der Ein-
/ Ausschalter über der Ansaugöffnung sitzt.
Schließen Sie die beiden Verriegelungen.
Schlauch (17) anschließen und lösen
Saugfunktion
Stecken Sie den Schlauchanschluss (9) in die An-
saugöffnung (8) am Auffangbehälter. Er muss hörbar
einrasten.
Blasfunktion
Stecken Sie den Schlauchanschluss in die Aus-
blasöffnung (3) am Motorgehäuse. Er muss hörbar
einrasten.
Halten Sie den Sauger von Wärmequellen wie Radiatoren,
Öfen usw. fern!