Clatronic BS 1294 User Manual Page: 6

Clatronic BS 1294 User Manual Page: 6
6
Polsterdüse
Reinigen Sie Ihre Polster (z. B. auf Stühlen) mit der Polsterdü-
se.
Um die Düsenaufsätze vom Saugrohr zu lösen, ziehen Sie
diese unter leichtem Drehen ab.
Benutzen des Gerätes
1. Wickeln Sie die benötigte Kabellänge ab.
ACHTUNG:
Ziehen Sie das Netzkabel max. bis zur gelben
Markierung.
Ziehen Sie das Kabel auf keinen Fall bis zur roten
Markierung, da die Kabelaufwicklung Schaden
nehmen kann. Solche Schäden fallen nicht in den
Garantieanspruch.
HINWEIS:
Falls die rote Markierung sichtbar ist, ziehen Sie das
Kabel mithilfe der Kabelaufrolltaste wieder bis zur gelben
Markierung ein.
2. Stecken Sie den Netzstecker in eine vorschriftsmäßig
installierte Schutzkontakt-Steckdose.
3. Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Aus Schalter ein,
indem Sie die Taste nach unten drücken.
4. Stellen Sie je nach Bodenbelag den Umschalter „Teppich/
Hartboden“ ein.
5. Saugen Sie nun mit gleichmäßiger Geschwindigkeit.
Andrücken ist nicht nötig.
HINWEIS:
Achten Sie auf die durch die Kabellänge begrenzte
Reichweite!
Luftschieber (15)
Öffnen Sie den Luftschieber am Schlauchgriff zur Luftregulie-
rung oder, um an der Düse haftende Teile zu lösen.
Ausschalten und Stromkabel aufrollen
1. Schalten Sie den Bodenstaubsauger am Ein-/Aus-Schalter
aus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
2. Behalten Sie den Stecker in der Hand.
3. Drücken Sie die Taste für die Kabelaufwicklung und führen
Sie das Kabel nach. Halten Sie das Kabel fest, um ein
Herumschlagen zu vermeiden.
Wartung
Entleeren des Staubbehälters
Entleeren Sie den Staubbehälter, wenn der Schmutz die
Markierung MAX erreicht.
1. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
2. Drücken Sie die Taste (10),
um den Staubbehälter zu
entriegeln. Entnehmen Sie
den Staubbehälter.
3. Halten Sie den
Staubbehälter über einen
Mülleimer. Entleeren
Sie den Inhalt des
Staubbehälters. Drücken
Sie dazu die Taste am
Staubbehälter, um die
Bodenplatte zu öffnen.
4. Schließen Sie die Bodenplatte wieder.
5. Befestigen Sie den Staubbehälter am Gerät. Er muss
hörbar einrasten.
Filter
Ihr Gerät verfügt über 4 Filter. Das herkömmliche Staubbeutel-
system wurde ersetzt durch einen transparenten Staubbehälter.
In ihm werden grober Schmutz und kleinste Schwebepartikel
durch die hohe Strömungsgeschwindigkeit aus der „Saugluft“
gewirbelt.
Der Erwerb von Staubbeuteln entfällt.
HEPA-Filter
Der Filtereinsatz sollte 2-mal im Jahr gereinigt werden.
ACHTUNG:
Waschen Sie die Filter niemals in der Waschmaschine.
Verwenden Sie keinen Haartrockner zum Trocknen.
Nehmen Sie das Gerät nur wieder in Betrieb, wenn die
Filter korrekt montiert sind.
Um den Filtereinsatz herauszunehmen, zu reinigen und wieder
einzusetzen gehen Sie wie folgt vor:
1. Entleeren Sie den Staubbehälter wie zuvor beschrieben.
2. Lösen Sie den Deckel des Staubbehälters. Drehen Sie
dazu die Markierung am Deckel auf das Symbol
.
Ziehen Sie den Filtereinsatz aus dem Staubbehälter.
3. Lösen Sie den Filtereinsatz vom Deckel. Drehen Sie dazu
den Filtereinsatz in Richtung OPEN.
4. Ziehen Sie den Nylon-Filter vom HEPA-Filter ab.
5. Sie können die Filter
ausbürsten. Bei stärkeren
Verschmutzungen
reinigen Sie die Filter unter
ießendem Wasser.
6. Lassen Sie die Filter an der
Luft vollständig trocknen,
bevor Sie sie wieder
einsetzen!